ERFOLG KANN MAN ÜBEN: 9 GRUNDLEGENDE, MENTALE FÄHIGKEITEN / ARBEITS-FELDER FÜR INDIVIDUELLEN ERFOLG

In dem Wort „Erfolg“ steckt das Verb „folgen“. Erfolg, ist das Geschehen, das aus unserem kreativen Empfinden, Denken, Handeln und wiederholtem Denken und wiederkehrendem Handeln folgt.

Äusserer Rahmen:

– effektiver Umgang mit dem Umfeld, Personen und Umgebung

Innerer Rahmen:

Grundlage für eine effektive Arbeit mit sich selbst

  • Wähle und pflege eine positive Grundeinstellung bzw. Haltung
  • Pflege eine hohes Niveau an (Selbst-) Motivation
  • Benutze positive Selbst-Suggestion
  • Lerne Deine Emotionen kennen und zu manövrieren

Zentrum im Wachstum zum Erfolg

  • Hohe, realistische Ziele

Ständige Arbeits-Felder bzw. fortlaufende Fähigkeiten

  • Kontinuierliche Konzentration
  • Arbeit mit posiviten, mentalen Bildern-Visualisierung-
  • Konstruktive und effektive Arbeit mit Angst & konkreten Ängsten

Das Ohio Center for Sport Psychology hat diese 9 neun Basis-Fähigkeiten als wiederkehrende Details bei erfolgreichen Athlethen erforscht. Tatsächlich, sind diese mentalen Fähigkeiten bzw. Arbeits-Felder die Grundlage für individuellen Erfolg gleichermassen im Sport, im Geschäftsleben, im Privaten oder jedem anderen Lebens-Bereich.

Studien zeigen einwandfrei auf wie nahe Sport-Strategien mit Erfolg generell einhergehen. Daher kann Sport gleichermassen Arbeitsbereich und Werkzeug im Mental Training sein.

Beginnen Sie jetzt Ihr Mental-Training basierend auf der Schulung und Übung dieser grundlegenden Erfolgs-Fähigkeiten. CLICK !

Mehr über die Parallellen zwischen sportlichen Fähigkeiten, Mental Training und Erfolg finden Sie hier:

© Mallorca Sport Mental Training, Johanna D. Blersch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.