Leitlinien

Leitlinien und Selbstverständnis der Arbeit mit Johanna Dorothea Blersch

  • Respekt und Achtung gegenüber allem Sein
  • Neugierde, Interesse am Menschen, an seiner individuellen Einzigartigkeit
  • Aktivierung von ureigenen Kräften, Fähigkeiten und Fertigkeiten, die in jeder Mann/Frau grundsätzlich angelegt sind
  • Fokussierung auf einen progressiven und zielorientierten Lösungs-Prozess
  • Individuell abgestimmter, systematischer Coaching-Ansatz
  • Bewusste und selbstbestimmte, aktive und eigenverantwortliche Lebensführung
  • Wandlung von negativen Emotionen und Fixierungen, in Progression
  • Wachsamkeit, Sinnlichkeit, sinnhaftig, reflektiv, progressiv, dynamisch, cooperativ, analytisch, aufmerksam, offen, konzentriert,
  • konkret, in und mit Bezug zum Hier und Jetzt
  • Wahrnehmen, Lernen, es wagen sich selbst zu erkunden, Grenzen spüren, sich selbst spüren, sich selbst kennenlernen, verstehen lernen, erfahren, akzeptieren lernen, steuern lernen, Grenzen akzeptieren lernen, sich lieben lernen… kontrollierte, aktive Entwicklung leben.
    Bewusstheit leben. Glück empfinden. Bescheidenheit und Zufriedenheit erfahren.

„Wenn Du Dich und Dein Agieren veränderst, verändert sich alles“  Unbekannt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.